•  
  •  

Da mein Auto offenbar für die Gruppe A zu laut war wurde ich im folgenden Rennen in Interlaken Disqualifiziert, obwohl das Auto an einer anderen Veranstaltung gemessen wurde und für konform erklärt wurde.

Da ich keine Lust und Zeit auf grössere Umbauten während der Saison hatte trat ich ab da an in der Gruppe E1 an, wo höhere Grenzwerte erlaubt sind. Natürlich war das Auto in dieser Gruppe nicht konkurrenzfähig weshalb Podestplatzierungen nicht mehr möglich waren - Spass hat's trotzdem gemacht!